• slider-1.png
  • slider-2.png
  • slider-3.png

BFV-Kuriosität bei Federführung in Spielgemeinschaft der U17

(21.09.2016) Unsere U17-Juniorinnen treten in der laufenden Saison als Spielgemeinschaft mit dem TSV Frickenhausen an. Nun konnte auf Antrag an den Bezirksfrauen- und Mädchenausschuss des BFV die Federführung der SG an den SC Heuchelhof übergehen. Nur online lässt sich dies in den Tabellen laut BFV nicht abbilden. Mit kurioser Auswirkung auf sportliche Entscheidungen.

Weiterlesen...

Vileda-Hersteller unterstützt Heuchelhof-Dragons

(20.09.2016) Jeder kennt sie, in fast jedem Haushalt sind sie zu finden, die Produkte von Vileda. Kaum jemand weiß, dass dahinter der weltweite Konzern Freudenberg steht, der sich im Auto- und Flugzeugbau engagiert und in neue, energieschonende Zukunftstechnologie investiert. Ein besonderes Engagement zeigt der Weinheimer Konzern nun bei den Heuchelhof Dragons und unterstützt den Mädchenfußball mit einer Spende von 3.000 Euro.

Weiterlesen...

Anlaufschwierigkeiten beim ersten Spiel der U17 Dragons

(16.9.2016, as) Der Einlauf der Teams beim Auswärtsspiel in Wertheim-Eichel funktionierte tadellos. Der Anlauf bis hierhin hatte es in sich: Die zwei Stunden zuvor waren nervenaufreibend für Spielerinnen, Trainerinnen und Betreuer nach Verwirrung wer bei wem im Auto mitfährt, Stau auf der Autobahn, gesperrte Umleitungsstrecken und Unbill mit fehlenden Pässen.

Wenn dann die ersten zwölf Minuten nicht gewsen wären, während derer sich nach all der Aufregung die Spielerinnen gedanklich, geistig und emotional erst mal wieder einsortieren mussten, würde hier nun stehen: "Ein leistungsgerechtes 1-1 beim badischen Vertreter in der Berzirksliga Unterfranken der U17 Juniorinnen unterstreicht die sichtbaren, erheblichen Verbesserungen des Teams hinsichtlich Spielaufbau, taktischem Verhalten und individueller Leistungsfähigkeit aufgrund des intensiven Sommertrainings und des Trainingslagers."

Weiterlesen...

First Ladies sind die neuen Dragons

(10.09.2016) Das erste Spiel des ersten Damen-Teams im regulären Spielbetrieb des SC Heuchelhof war ein voller Erfolg. Der zeigte sich zwar noch nicht im Ergebnis, wohl aber im von Anfang an großen Teamgeist der First Ladies unter den Heuchelhof Dragons.

Fünf Jahre hat es seit der Gründung der Heuchelhof-Dragons gebraucht, bis das erste Damen-Team gemeldet wurde und nun das Gefüge von den U7-Bambinas bis zu den Seniorinnen komplettiert. Aber das Warten hat sich gelohnt. Denn bereits beim ersten Spiel in der Kreisliga hat sich gezeigt, dass dieses Team den Esprit der Heuchelhof-Dragons in ganz besonderem Maße verkörpert. Spaß am Fußball, Kampfgeist und selbst in der Niederlage mit erhobenem Kopf vom Platz gehen - die First Ladies zeigen Stil.

Gegen die Sportfreundinnen aus Grombühl fehlte zwar noch das erste Tor in der Vereinsgeschichte für ein Damen-Team, dafür sahen die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer ein packendes und gerade in der ersten Halbzeit kampfbetontes Spiel. Und ein Spiel, bei dem unser neuer Sponsor MultiCopter, die Würzburger Spezialisten in der Herstellung von Luftaufnahmen und Videoproduktionen, die Trikots der First Dragons ziert. (Fotos: A. Schömig)

Schuhbörse Kostenlose Mitgliedschaft Lernhilfe
     
     
Wir bieten unseren Spielerinnen kostenlose Fußballschuhe aus unserer Schuhbörse an. Weil uns jede Spielerin wichtig ist, ermöglichen wir kostenlose Mitgliedschaften. Wir fördern die Mädchen auch neben dem Platz durch eine kostenlose Lernhilfe.
Top